wp5a9c7882.png
wp324c9975.png
wpdc3b0026.png
aktuelle News

Die Modern Voices können wieder proben!!
Leider nur mit Einschränkungen und unter
Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.
Vorstand
Satzung
Datenschutzrichtlinien
Mitgliedsbeitrag
Impressum /
Datenschutz
Unsere Freunde
 

Jahreshauptversammlung - Coronakrise

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Dienstag, den 10.3.2020 im Schützenhaus Daxlanden statt. Nach Begrüßung der 50 anwesenden Vereinsmitglieder und den Chorleitern Wolfgang Thiedemann und Petra Föhr-Floreani sowie dem Totengedenken an 6 verstorbene Vereinsmitglieder folgten die Berichte des Vorsitzenden-Kernteams, der Schriftführerin, der Chorsprecher, der Finanzverwalterin und der Kassenrevisoren.
Aus dem Bericht der Schriftführerin Alexandra Engel ging hervor, dass im Jahr 2019 die Mitgliederzahl relativ stabil blieb. Ein Verlust war unter den passiven Mitgliedern zu verzeichnen, aber man konnte auch neue aktive Mitglieder - vor allem bei den Modern Voices - hinzugewinnen. Die anstehenden Termine für 2020 wurden verlesen, darunter auch das Konzert der Modern Voices „Oh, happy day! - Gospel und so was“, das am 5.7.2020 in der Kirche St. Josef stattfinden sollte. Die Finanzverwalterin Brigitte Gartner verlas ihren Kassenbericht für 2019. Sie betonte die vielen und auch großzügigen Spenden, die natürlich besonderen Dank verdienen!
Aus dem Bericht vom Kernteam erfuhren wir von der aufwendigen und schwierigen Suche nach einem neuen Chorleiter für die Modern Voices, nachdem uns Michael Späth mit seiner Entscheidung überrascht hatte, uns zu verlassen. Mitte September konnten wir die neue Chorleiterin Petra Föhr-Floreani gewinnen, mit der die Modern Voices sehr glücklich sind und bereits schon erfolgreiche Auftritte hatten.
Wir bekamen durch die Berichte von Kernteam und Chorsprechern einen Überblick über Auftritte und Aktivitäten im vergangenen Jahr:

  • Teilnahme des ganzen Liederkranzes am Benefizkonzert der Daxlander Vereine am 6.4.2019 in Zusammenarbeit mit Musikverein und Handharmonikaorchester Daxlanden, veranstaltet vom Bürgerverein Daxlanden, zu Gunsten „Die Tür“, einer Tagesstätte für wohnungslose Menschen.
  • Ein Liederkranz-Tagesausflug nach Odenheim-Tiefenbach im Mai.
  • Die jährliche Liederkranz-Weihnachtsfeier.
  • Im Proberaum der Modern Voices im Neuen-Christophorus-Haus fanden das jährliche Frühlingsfest und das Zwiebelkuchenfest statt, bei dem sich die Liederkränzler treffen und einen gemütlichen Nachmittag miteinander verbringen konnten.
  • Der ehemalige Vorsitzende Edgar Ganz wurde an seinem 80. Geburtstag zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
  • Der Männer- und Frauenchor war aktiv bei der Mitgestaltung des Gottesdienstes an Dreikönig 2019 im Seniorenzentrum St. Valentin, am Volkstrauertag beim Kriegerdenkmal am Kirchplatz, am Totensonntag auf dem Sportplatz der SG DJK/FVD, an Heiligabend auf dem Friedhof Daxlanden zur Totenehrung und zum Weihnachts-Singen. Zusätzlich präsentierten sie sich mit Geburtstagsständchen bei runden Geburtstagen und Ständchen zur Goldenen Hochzeit.
  • Die Modern Voices verbrachten im Mai ein Chorproben-Wochenende in der Jugendherberge auf dem wunderschönen Schloss Ortenberg, in den Ferien fanden mehrere Radtouren mit anschließendem Besuch eines Biergartens statt, und mit der neuen Chorleiterin hatten sie bereits Auftritte: am 1.12.2019 bei der Liederkranz-Weihnachtsfeier, am 15.12.2019 bei der Weihnachtsfeier vom VdK Ortsverband Forchheim und am 6.1.2020 beim Neujahrsempfang im Bürgerzentrum St. Valentin.

Bei den Neuwahlen konnten wir mehrere neue Vorstandsmitglieder gewinnen. Wir begrüßen: Sabine Kempf im Kernteam der Vorsitzenden - Kay Schade stellte sich nicht mehr zur Wahl -, Erik Reichmann als Inventar- und Notenwart für die Modern Voices, Ingrid Böser-Schwarz, Matthias Engel und Knut Krätzschmar für die Öffentlichkeitsarbeit. Die sonstigen Ämter wurden wieder von den bisherigen Personen besetzt.

Wenige Tage nach der Jahreshauptversammlung folgte dann die Bekanntmachung der Stadt Karlsruhe, dass bis mindestens 19.4.2020 keine Veranstaltungen und Versammlungen abgehalten werden dürfen, zur Eingrenzung der Corona-Infektions-Ausbreitung. Unsere wöchentlichen Singstunden dürfen daher seit dem 14.3.2020 natürlich auch nicht mehr stattfinden. Gerade im Hinblick auf das am 5.7.2020 in der Kirche St. Josef geplante Konzert der Modern Voices „Oh, happy day! - Gospel und so was“ wären die Chorproben besonders wichtig. Nun scharren die Modern Voices natürlich mit den Hufen und warten darauf, dass sie endlich wieder singen dürfen. In der April-Ausgabe des „Schlaucher“ ist das Konzert bereits als Veranstaltungshinweis erwähnt, da wir die Lage beim Redaktionsschluss noch nicht absehen konnten. Sie haben sicher Verständnis, dass eine verbindliche Aussage über den Konzerttermin momentan nicht möglich ist. Wir werden das Konzert aber auf jeden Fall zu gegebener Zeit mit Plakaten und Flyern in verschiedenen Stadtteilen, schwerpunktmäßig in Daxlanden und Grünwinkel, ankündigen - soweit terminlich möglich, natürlich auch im „Schlaucher“.

Auch für die Sänger und Sängerinnen des Männer- und Frauenchores vom Liederkranz ist es nicht einfach, wenn ihre wöchentliche Singstunde ausfällt, wo man immer wieder Spaß am gemeinsamen Singen hat und seine sozialen Kontakte pflegt.

Wenn auch seit Mitte März keine Chorproben stattfanden, so waren doch viele Vereinsmitglieder im Hintergrund für den Verein fleißig am Werk, mit Verwaltungstätigkeiten und mit Konzertvorbereitungen, denn irgendwann werden wir zum Alltag zurückkehren.

- Alexandra Engel